#17 - Penalty Areas (17.2+17.3)


Veröffentlicht am   19.02.2024 von Kai

17.2 Optionen nach dem Spielen des Balls aus einer Penalty Area

17.2a Wenn der aus der Penalty Area gespielte Ball in derselben oder einer anderen Penalty Area zu Liegen kommt

Wenn ein aus der Penalty Area gespielter Ball in derselben oder einer anderen Penalty Area zur Ruhe kommt, kann der Spieler den Ball so spielen, wie er liegt (siehe Regel 17.1b). Oder der Spieler kann fĂŒr einen Strafschlag Erleichterung nach einer der folgenden Möglichkeiten in Anspruch nehmen:

(1) Normale Erleichterungsmöglichkeiten. Der Spieler kann Erleichterung nach Regel 17.1d(1), Erleichterung nach Regel 17.1d(2) oder, bei einer roten Penalty Area, seitliche Erleichterung nach Regel 17.1d(3) in Anspruch nehmen.

Nach Regel 17.1d(2) oder (3) ist der geschĂ€tzte Punkt, der zur Bestimmung des Erleichterungsbereichs herangezogen wird, der Punkt, an dem der ursprĂŒngliche Ball zuletzt den Rand der Penalty Area, in dem der Ball jetzt liegt, ĂŒberquert hat.

Wenn der Spieler durch Droppen eines Balls in der Penalty Area (siehe Regel 14.6) Erleichterung durch Schlag und Distanzverlust nimmt und dann beschließt, den gedroppten Ball nicht von dort aus zu spielen, wo er zur Ruhe kommt:

  • kann der Spieler außerhalb der Penalty Area nach Regel 17.1d(2) oder (3) (fĂŒr eine rote Penalty Area) oder nach Regel 17.2a(2) weitere Erleichterung nehmen.

  • Wenn der Spieler dies tut, erhĂ€lt er einen weiteren Strafschlag, sodass er insgesamt zwei StrafschlĂ€ge erhĂ€lt: einen Schlag fĂŒr die Inanspruchnahme von Schlag und Distanzverlust-Erleichterung und einen Schlag fĂŒr die Inanspruchnahme von Erleichterung außerhalb der Penalty Area.

(2) ZusĂ€tzliche Erleichterungsoption: Spielen vom Ort des letzten Schlags außerhalb einer Penalty Area. Anstatt eine der normalen Erleichterungsmöglichkeiten unter (1) zu nutzen, kann der Spieler wĂ€hlen, ob er den ursprĂŒnglichen Ball oder einen anderen Ball von der Stelle spielt, an der er den letzten Schlag außerhalb einer Penalty Area ausgefĂŒhrt hat (siehe Regel 14.6).

17.2b Wenn der aus dem Strafraum gespielte Ball außerhalb des Strafraums verloren geht, ins Aus geht oder unspielbar ist

Nachdem ein Spieler einen Ball aus der Penalty Area gespielt hat, kann es vorkommen, dass er eine Erleichterung fĂŒr Schlag und Distanzverlust benötigt oder sich dafĂŒr entscheidet, weil der ursprĂŒngliche Ball entweder:

  • außerhalb der Penalty Area oder verloren (siehe Regel 18.2), oder

  • außerhalb der Penalty Area unspielbar ist (siehe Regel 19.2a).

Wenn der Spieler einen Ball in der Penalty Area droppt (siehe Regel 14.6) und dann entscheidet, den gedroppten Ball nicht von dort aus zu spielen, wo er zur Ruhe gekommen ist:

  • kann der Spieler außerhalb der Penalty Area nach Regel 17.1d(2) oder (3) (fĂŒr eine rote Penalty Area) oder nach Regel 17.2a(2) weitere Erleichterung in Anspruch nehmen.

  • Wenn der Spieler dies tut, erhĂ€lt er einen weiteren Strafschlag, sodass er insgesamt zwei StrafschlĂ€ge erhĂ€lt: einen Schlag fĂŒr die Inanspruchnahme von Erleichterung mit Schlag und Distanzverlust und einen Schlag fĂŒr die Inanspruchnahme von Erleichterung außerhalb der Penalty Area.

Der Spieler kann eine solche Erleichterung direkt außerhalb der Penalty Area nehmen, ohne vorher einen Ball in der Penalty Area abzulegen, erhĂ€lt aber trotzdem insgesamt zwei StrafschlĂ€ge. Strafe fĂŒr das Spielen eines Balls von einer falschen Stelle unter Verstoß gegen Regel 17.2: Grundstrafe nach Regel 14.7a.

17.3 Keine Erleichterung nach anderen Regeln bei Ball in der Penalty Area

Befindet sich der Ball eines Spielers in der Penalty Area, gibt es keine Erleichterung fĂŒr:

  • Störung durch ungewöhnliche Platzbedingungen (Regel 16.1),

  • einen eingebetteten Ball (Regel 16.3), oder

  • einen unspielbaren Ball (Regel 19).

Die einzige Möglichkeit fĂŒr den Spieler ist die Erleichterung mit Strafschlag nach Regel 17. Wenn jedoch eine GefĂ€hrdung durch Tiere das Spielen eines Balls in einer Penalty Area behindert, kann der Spieler entweder in der Penalty Area straflose Erleichterung oder außerhalb der Penalty Area Erleichterung mit Strafe in Anspruch nehmen (siehe Regel 16.2b(2)).


Teilen auf   Facebook   Twitter   LinkedIn  
Pinterest  
Email   Whatsapp   Telegram
Dieser Artikel wurde veröffentlicht in
Regeln